Kalender bestellen Paarzeit
Paarzeit

Martina
Weber Diplom-Psychologin,
Meditationslehrerin und
Burnoutberaterin

Martina

Eine lustige Tatsache über mich: Ich setze auch mal einen Lampenschirm auf, um andere zum Lachen zu bringen.

Beziehungen begegnen mir in meinem Alltag, weil ich ein offener, toleranter und liebevoller Mensch bin, der Interesse an seinen Mitmenschen hat.

Dabei gebe ich mein Bestes: Menschen unvoreingenommen zu begegnen, ihnen meine Aufmerksamkeit zu schenken, zu versuchen sie zu verstehen und am besten auch noch zum Lachen zu bringen. Eines der wirksamsten Heilmittel überhaupt. :-)

Daneben trage ich Liebe und vielleicht auch ein bißchen Weisheit in die Welt, indem ich meinen Erfahrungsschatz aus 20 Jahren buddhistischer Praxis mit den Menschen teile und Meditationen und Seminare leite, in denen ich östliche und westliche Psychologie miteinander verbinde.
Mir ist es wichtig Menschen dabei zu unterstützen, im Alltag zur Ruhe zu kommen, sich selber mehr zu spüren und Vertrauen in ihre eigene Weisheit zu entwickeln. Denn wenn wir uns mit unserer wahren Natur und unserem inneren Potential verbinden, können wir erkennen, dass alles was wir brauchen in uns selbst liegt. Darin liegt eine unglaubliche Befreiung.

Ich liebe die Natur.

Aber so richtig auf die Palme bringen mich leckere Kokosnüsse ;-)

Mein erster Kontakt zu Paarzeit kam dadurch, dass ein ehemaliger Kollege mir von seinem neuen Projekt erzählt hat und ich fand diese Idee vom ersten Augenblick an großartig. Als er mich fragte, ob ich Lust hätte, ein paar Karten zu entwerfen, war ich sofort voller Freude mit dabei.

Paarzeit-Karten für die neue Adventskalender-Edition mit zu entwickeln war sehr inspirierend und hat viel Spaß gemacht!

In den Karten, die bei mir wurzeln, werdet ihr lernen, achtsam zu sein, eure eigenen Stärken erkunden und auf einen fernen Planeten entführt.
Und wozu das Ganze?

Oft sind wir im Alltag gar nicht richtig anwesend und verpassen so manchmal die schönsten Augenblicke. Unser Atem ist ein wirksames Mittel, um uns wieder ins Hier und Jetzt zu bringen. So können wir auch die Zeit mit unserem Partner viel besser genießen.

Auch eine liebevolle Haltung uns selbst gegenüber und das Anerkennen unserer Stärken kann unsere Beziehung positiv beeinflussen. Wenn wir uns selbst lieben, können wir auch andere so annehmen wie sie sind.

Und wenn wir erkennen, dass unserer Phantasie keine Grenzen gesetzt sind, kann uns das inspirieren und mutiger machen, unsere Träume zu verwirklichen.

All das kann uns dabei helfen, uns in unserem Leben und unserer Beziehung wohler und zufriedener zu fühlen.

Mehr über mich und mein Wirken erfahrt ihr hier:

Derzeit arbeite ich im sozialpsychiatrischen Dienst und als Burnoutberaterin.

Ich halte zusätzlich Vorträge, gebe Meditationskurse und Seminare (auch Online) und dolmetsche (Englisch-Deutsch).

Ihr findet mich unter anderem im TTC Hamburg:
https://www.meditationszentrum-ttc.de/

Buddha-Talk, Hamburg: Umgang mit Emotionen
https://www.youtube.com/watch?v=4yfys2hig90&feature=youtube.be

Ihr könnt mich auch kontaktieren unter:

martina.weber.info@gmx.de

Das möchte ich euch mit auf den Weg geben:
Es würde mich freuen eure Neugier geweckt zu haben, wie ihr durch ein paar kleine Übungen mehr Achtsamkeit und Präsenz in euer Leben und eure Beziehungen bringt und damit euer Wohlbefinden und das eures Partners steigern könnt.

Auch ein liebevoller Blick auf uns selbst zwischendurch kann die Liebe in uns und zu unserem Partner vertiefen. Warum uns selbst nicht mal auf die Schulter klopfen und unsere Stärken anerkennen?

Und ich möchte euch ermutigen, immer wieder eurer Phantasie freien Lauf zu lassen und die Grenzen eures Denkens zu sprengen. Wir erschaffen uns unsere Welt selbst und das fängt im Kopf an. Nichts ist unmöglich!

Und nicht vergessen: das Leben ist nur halb so ernst wie wir es oft nehmen. Lachen ist die beste Medizin! :-)

Team und Mitwirkende im Überblick

Weitere Infos über den Paarzeit Adventskalender:

Team & Mitwirkende

Nachhaltigkeit & Klimaschutz

Rezensionen auf Google

5.0

Bewertungen lesen/schreiben